Mukoviszidose (zystische Fibrose)

Mukoviszidose (zystische Fibrose)

Mukoviszidose ist eine monogene Erbkrankheit, die vor allem die Atemwege und das Verdauungssystem betrifft. Sie wird durch Mutationen im CFTR-Gen verursacht, das die Produktion und den Transport von Schleim, Schweiß und Verdauungssäften reguliert. Dies führt zur Produktion von zähem und klebrigem Schleim, der die Atemwege und Verdauungsorgane verstopft.

Mukoviszidose (zystische Fibrose)

Mukoviszidose ist eine monogene Erbkrankheit, die vor allem die Atemwege und das Verdauungssystem betrifft. Sie wird durch Mutationen im CFTR-Gen verursacht, das die Produktion und den Transport von Schleim, Schweiß und Verdauungssäften reguliert. Dies führt zur Produktion von zähem und klebrigem Schleim, der die Atemwege und Verdauungsorgane verstopft.

Brünn, Studentská 812/6, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-18 Uhr beantwortet.

Ostrava, Dr. Slabihoudka 6232/11, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-15 Uhr beantwortet.

Brünn, Studentská 812/6, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-18 Uhr beantwortet.

View on map

Ostrava, Dr. Slabihoudka 6232/11, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-15 Uhr beantwortet.

View on map