Überstimulationssyndrom

Überstimulationssyndrom

Das ovarielle Überstimulationssyndrom ist eine Komplikation im Zusammenhang mit der Verwendung von Hormonen bei der assistierten Reproduktion. Dieses Syndrom kann Schmerzen oder eine Vergrößerung des Unterleibs, einen Druck im Unterleib, eine Vergrößerung der Eierstöcke, Eierstockzysten und in seiner schwereren Form eine Flüssigkeitsansammlung in der Bauchhöhle verursachen. Die Symptome des OHSS klingen früher oder später von selbst ab, aber jede Behandlung muss immer eine regelmäßige und sorgfältige Überwachung der gesamten Stimulation beinhalten. Bei einem richtig eingestellten Stimulationsprotokoll ist das Risiko eines OHSS minimal.

Überstimulationssyndrom

Das ovarielle Überstimulationssyndrom ist eine Komplikation im Zusammenhang mit der Verwendung von Hormonen bei der assistierten Reproduktion. Dieses Syndrom kann Schmerzen oder eine Vergrößerung des Unterleibs, einen Druck im Unterleib, eine Vergrößerung der Eierstöcke, Eierstockzysten und in seiner schwereren Form eine Flüssigkeitsansammlung in der Bauchhöhle verursachen. Die Symptome des OHSS klingen früher oder später von selbst ab, aber jede Behandlung muss immer eine regelmäßige und sorgfältige Überwachung der gesamten Stimulation beinhalten. Bei einem richtig eingestellten Stimulationsprotokoll ist das Risiko eines OHSS minimal.

Brünn, Studentská 812/6, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-18 Uhr beantwortet.

Ostrava, Dr. Slabihoudka 6232/11, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-15 Uhr beantwortet.

Brünn, Studentská 812/6, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-18 Uhr beantwortet.

View on map

Ostrava, Dr. Slabihoudka 6232/11, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-15 Uhr beantwortet.

View on map