EmbryoGen/BlastGen – eine einzigartige Nährbodenlinie mit Wachstumsfaktor
Kurznachrichten

EmbryoGen/BlastGen – eine einzigartige Nährbodenlinie mit Wachstumsfaktor

EmbryoGen/BlastGen, das sind die neuen Nährböden, die im Embryologielabor von Repromeda verwendet werden. Wie unterscheiden sie sich von herkömmlichen Nährböden?

Sie unterstützen das Wachstum des Embryos

EmbryoGen/BlastGen-Medien enthalten das wichtige Wachstumshormon GM-CSF, das dem frühen Embryo bei der Nährstoffaufnahme hilft und so sein Wachstum beschleunigt und die Chancen auf das Erreichen des Blastozystenstadiums erhöht. Gleichzeitig schützt es den gesunden Embryo vor zellulärem Stress und Apoptose.

Sie erhöhen die Erfolgsrate der Einnistung

Das Wachstumshormon GM-CSF kommt natürlicherweise in den Eileitern und der Gebärmutter der Schwangeren vor. Es sorgt nicht nur dafür, dass sich der Embryo besser entwickelt, sondern ermöglicht ihm auch die Kommunikation mit der Gebärmutterschleimhaut. Embryonen, die in EmbryoGen/BlastGen-Medien mit GM-CSF kultiviert und übertragen werden, haben eine höhere Chance, sich während des Embryotransfers erfolgreich in der Gebärmutter einzunisten.

Beitrag zur Aufrechterhaltung der Schwangerschaft

Das Wachstumshormon GM-CSF fördert die optimale Entwicklung des Fötus und der Plazenta. Embryonen, die in Medien mit GM-CSF kultiviert werden, sind weniger anfällig für eine frühe Fehlgeburt.

EmbryoGen/BlastGen-Kulturmedien helfen vor allem Frauen, die unter wiederholtem Scheitern bei der Einpflanzung hochwertiger Embryonen (fehlgeschlagene Embryotransfers), wiederholten Spontanaborten, altersbedingter oder idiopathischer Unfruchtbarkeit leiden.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns

und machen Sie den ersten Schritt auf Ihrem Weg zum Baby. Der Arzt wird mit Ihnen alles besprechen, was Sie interessiert, und Ihnen die nächsten Schritte vorschlagen.

Kurznachrichten

EmbryoGen/BlastGen – eine einzigartige Nährbodenlinie mit Wachstumsfaktor

EmbryoGen/BlastGen, das sind die neuen Nährböden, die im Embryologielabor von Repromeda verwendet werden. Wie unterscheiden sie sich von herkömmlichen Nährböden?

Sie unterstützen das Wachstum des Embryos

EmbryoGen/BlastGen-Medien enthalten das wichtige Wachstumshormon GM-CSF, das dem frühen Embryo bei der Nährstoffaufnahme hilft und so sein Wachstum beschleunigt und die Chancen auf das Erreichen des Blastozystenstadiums erhöht. Gleichzeitig schützt es den gesunden Embryo vor zellulärem Stress und Apoptose.

Sie erhöhen die Erfolgsrate der Einnistung

Das Wachstumshormon GM-CSF kommt natürlicherweise in den Eileitern und der Gebärmutter der Schwangeren vor. Es sorgt nicht nur dafür, dass sich der Embryo besser entwickelt, sondern ermöglicht ihm auch die Kommunikation mit der Gebärmutterschleimhaut. Embryonen, die in EmbryoGen/BlastGen-Medien mit GM-CSF kultiviert und übertragen werden, haben eine höhere Chance, sich während des Embryotransfers erfolgreich in der Gebärmutter einzunisten.

Beitrag zur Aufrechterhaltung der Schwangerschaft

Das Wachstumshormon GM-CSF fördert die optimale Entwicklung des Fötus und der Plazenta. Embryonen, die in Medien mit GM-CSF kultiviert werden, sind weniger anfällig für eine frühe Fehlgeburt.

EmbryoGen/BlastGen-Kulturmedien helfen vor allem Frauen, die unter wiederholtem Scheitern bei der Einpflanzung hochwertiger Embryonen (fehlgeschlagene Embryotransfers), wiederholten Spontanaborten, altersbedingter oder idiopathischer Unfruchtbarkeit leiden.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns

und machen Sie den ersten Schritt auf Ihrem Weg zum Baby. Der Arzt wird mit Ihnen alles besprechen, was Sie interessiert, und Ihnen die nächsten Schritte vorschlagen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilt es!

Facebook
Twitter
LinkedIn

Weitere Artikel aus dem Magazin

Unkategorisiert

Unterscheidet sich eine Schwangerschaft nach künstlicher Befruchtung von einer herkömmlichen Schwangerschaft?

Eine Schwangerschaft bringt für jede Frau eine Reihe von physiologischen, hormonellen und…

Unkategorisiert

Ursachen für weibliche Unfruchtbarkeit – was kann die Ursache sein?

Immer mehr Paare auf der ganzen Welt haben Probleme, ein Kind zu…

Brünn, Studentská 812/6, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-18 Uhr beantwortet.

Ostrava, Dr. Slabihoudka 6232/11, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-15 Uhr beantwortet.

Brünn, Studentská 812/6, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-18 Uhr beantwortet.

View on map

Ostrava, Dr. Slabihoudka 6232/11, CZ

Ihre Fragen werden Mo-Fr, 7-15 Uhr beantwortet.

View on map

Splňte si sen o kompletní rodině

Chcete se objednat nebo na něco zeptat? Vyplňte následující formulář a my se vám co nejdříve ozveme.

* Povinné položky
Odesláním formuláře souhlasíte se zpracováním osobních údajů.

Verwirklichen Sie Ihren Traum von einer vollständigen Familie

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder eine Frage stellen? Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

* Erforderliche Felder
Mit dem Absenden des ausgefüllten Fragebogens erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einverstanden