Phytotherapie und Neuigkeiten im Bereich der alternativen Medizin

Články, Novinky 30. März, 2017

Alternative, ganzheitliche und Komplementärmedizin

Verschiedene Begriffe, aber es versteckt sich unter allen das Gleiche. Diese Verfahren der nicht-klassischen modernen Medizin kommen immer mehr in den Vordergrund. Zum Beispiel hilft die traditionelle chinesische Medizin bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit seit mehr als 4000 Jahren. Und bei unseren Kunden gewinnen diese Methoden immer mehr Popularität. Letzte Umfragen zeigen, dass Frauen, die traditionelle Medizin verwenden, zweimal die Wahrscheinlichkeit der Schwangerschaft erhöhen.

Wenn diese Verfahren verwenden?

Manchmal sind Kunden daran interessiert, Methoden von Anfang der Behandlung die Methoden der alternativen Medizin zu benutzen, bei anderen wird zu diesen Methoden nach wiederholten Fehlgeburten, keiner Einnistung des Embryos oder im Falle von geringen Höhe der Gebärmutterschleimhaut zugegriffen. Der einzige Nachteil der Phytotherapie ist die Länge der Kur durch pflanzliche Heilmittel. Diese muss mindestens drei bis sechs Monate durchgeführt werden. Je nach dem Problem, dass gelöst sein soll werden weitere Schritte gewählt – zum Beispiel wird ein Embryotransfer durchgeführt oder ein gesamter IVF Zyklus gestartet.

Und was wir planen als nächstes?

Mit Hilfe der ganzheitlichen Methoden haben wir in REPROMEDA immer wieder Schwangerschaften bei Frauen, wo Standardmethoden versagt haben, erreicht. Und aus diesem Grund haben wir beschlossen das Angebot der Methoden der ganzheitlichen Medizin zu erweitern.
Bald können Sie sich auf ein Bioresonanzgerät Bicom freuen und auch auf das Gerät BEMER das Magnetfeldtherapie anbietet. Wir bereiten für Sie auch ausführliche Artikel über diese Methoden.